Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Botschafter besucht Absheron

Bildergalerie

Botschafter Michael Kindsgrab besuchte am Montag im Rahmen seiner regelmäßigen Regionalreisen den Rayon Absheron.

Botschafter Michael Kindsgrab besuchte am Montag im Rahmen seiner regelmäßigen Regionalreisen den Rayon Absheron. Dort sprach er mit Gouverneuerin Irada Gülmammedova – der ersten Frau in dieser Positionin Aserbaidschan - über die politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen ihrer Region und über Rolle von Frauen in der aserbaidschanischen Politik.

Bei anschließenden Besichtigungen von Betrieben konnte Botschafter Kindsgrab sich von der Bedeutung des Produktionsstandortes Absheron überzeugen. Bei der Molkerei der MILLA Group informierte er sich über traditionelle und neue Absatzmärkte für aserbaidschansiche Milchprodukte. Das Management der „Caspian Fish“ Fischfabrik zeigte der deutschen Delegation die unterschiedlichen Verarbeitungs- und Verpackungsprozesse. Eine Besonderheit von Absheron sind zahlreiche Salzseen. Der Masazir-See ist dabei nicht nur ein Naturschauspiel, sondern wird seit vielen Jahren von einer Salzgewinnungsanlage der Firma „AZERSUN“ genutzt, die Botschafter Kindsgrab am Ende seiner Reise besuchte.

Botschafter besucht Absheron

Verwandte Inhalte

nach oben